Alpha

Der Alphabetisierungskurs richtet sich an fremdsprachige Migrantinnen und Migranten, die wenig oder gar nicht lesen und schreiben können und/oder nicht in der lateinischen Schrift alphabetisiert sind. Der Kurs ist eine Vorbereitung auf reguläre Sprachkurse.

Kurs: Alpha
Kursdauer: 11 Wochen, 110 Lektionen
Kurszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 09:15 – 11:20 Uhr
Klassen: 6 – 10 Teilnehmende
Kinderbetreuung: ja

Preise (einkommensabhängig):
Kurs:
Für Privatzahlende aus Basel-Stadt: CHF 165.–
Für Privatzahlende aus Baselland: CHF 330.– bis 1320.–
Für Teilnehmende aus Solothurn: CHF 330.–
Für Privatzahlende anderer Kantone und zuweisende Stellen: CHF 1'650.–

Kinderhort: 
Pro Kind: CHF 170.– bis 570.–
Für Teilnehmende aus Solothurn: CHF 220.–

Das deutsche Alphabet lernen im K5 Kurszentrum. Für fremdsprachige Migrant/-innen in Basel und Umgebung.
Mehr zum Kurs

Warum ist der Alphabetisierungskurs der Richtige?
> Die Kursteilnehmenden erlernen Grundtechniken und Fertigkeiten im Lesen und Schreiben.
> Sie erwerben Grundkenntnisse der deutschen Sprache.
> Sie entwickeln Vertrauen in die eigene Sprach- und Schriftkompetenz.
> Sie bereiten sich auf reguläre, niederschwellige Deutschkurse vor.

Was lernen sie bei uns?
> Die Kursteilnehmenden lernen die Buchstaben des lateinischen Alphabets kennen.
> Sie üben phonetische Zeichen, Wortbilder und Buchstabengruppen ein.
> Sie schreiben Silben und einfache Wörter.
> Sie üben zusammenhängendes Lesen von Wörtern und Sätzen.
> Sie erwerben Arbeitstechniken.
> Sie üben kommunikatives Handeln in alltagsnahen Situationen.

Wie lernen Sie bei uns?
> alltagsnah: Sie lernen anhand von praktischen Beispielen.
> handlungsorientiert: Bei uns wird Interaktion und Kommunikation gross geschrieben.
> teilnehmerzentriert: Wir gehen auf Ihr individuelles Lerntempo ein – von der Gruppenbildung bis zum Abschluss.
> bedürfnisorientiert: Sie bestimmen Ihren Lernprozess. Wir unterstützen Sie dabei.
> abwechslungsreich: Sie lernen alleine, zu zweit und in Gruppen mit verschiedenen Medien.
> flexibel: Wir bieten auf Anfrage auch Aufgabenhilfe.

Noch mehr Wissenswertes
> Am ersten Kurstag klären wir Ihr Sprachniveau.
> Sie lernen mit maximal 15 anderen Kursteilnehmenden zusammen.
> Wir empfehlen 3-5 Stunden Selbststudium in der Woche.
> Am Kursende erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung mit Angaben Ihres Sprachniveaus und Ihrer Präsenzzeit.
> Nach dem Kurs können Sie bei uns ein telc Zertifikat (A1, A2, B1, B2) oder den Sprachnachweis fide (A1 bis B1) erlangen. Wir informieren Sie gerne.

So lernen Sie bei uns erfolgreich Deutsch – genau auf Sie zugeschnitten.

Informationen zur Preisreduktion

Wir bieten Preisreduktionen für Kurse und Kinderhort an:
Die Preise für unsere Kurse und die Kinderbetreuung variieren, da wir dank kantonaler Beiträge und Spenden Reduktionen anbieten. Auch Sie können davon profitieren!

Die Reduktionen sind abhängig von Ihrem Wohnkanton. Hier finden Sie einige wichtige Informationen:

Basel-Stadt:
Für die Reduktion müssen Sie eine Prämienverbilligung für die Krankenkasse haben.

> Falls Sie noch keine Prämienverbilligung haben, dann können Sie diese beim Amt für Sozialbeiträge beantragen. Informationen finden Sie hier.
> Das Amt für Sozialbeiträge wird Sie gemäss Ihres Einkommens und Ihrer Familiensituation einstufen. Gemäss derselben Stufe erhalten Sie von uns eine Reduktion.

Wir bieten Kurse an, die mit dem Gutschein der Stadt Basel gratis sind. Mit Gratisgutschein gibt es keine Reduktion auf den Kinderhortpreis.

In der Spielgruppe nehmen wir auch Kinder aus dem Obligatorium BS auf.

Baselland:
Wenn Sie im Kanton Baselland wohnhaft sind, dann profitieren Sie für gewisse Kurse (inkl. Kinderhort) von Preisreduktionen. Die Reduktionen ist abhängig von Ihrem Einkommen. Für die Reduktion brauchen wir von Ihnen die Lohnausweise der letzten drei Monate.

Solothurn:
Wenn Sie im Kanton Solothurn im Bezirk Dorneck-Thierstein wohnhaft sind, dann profitieren Sie für gewisse Kurse von fixen reduzierten Preisen. Die Preise für Solothurn sind beim jeweiligen Kurs speziell vermerkt.

Andere Kantone:
Wir bieten für wenige Kurse (inkl. Kinderhort) auch Reduktionen für Personen mit Wohnsitz in anderen Kantonen an. Für die Reduktion brauchen wir von Ihnen die Lohnausweise der letzten drei Monate. Wir geben gerne Auskunft zu den jeweiligen Kursen.

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne – auch in Ihrer gewünschten Sprache.

AGB

Nach Kursabschluss wird eine schriftliche Teilnahmebestätigung ausgestellt, mit Angabe von Kursinhalten, Kursdaten, Niveaustufen und Anzahl Lektionen, wenn der Kurs zu Ende besucht wurde.

Bei Wohnsitz in Basel-Stadt ist eine Reduktion des Hortpreises möglich und wird bei der Anmeldung geprüft. Grundlage für den Entscheid bildet das Familieneinkommen. Dieses muss bei der Anmeldung schriftlich belegt werden. Der Anmeldung muss ein Nachweis der Krankenkassen-Prämienverbilligung beigelegt werden.

Ratenzahlungen sind möglich. Die erste Rate ist mit Kursbeginn fällig. Bis zum Ende des Kurses muss das gesamte Kursgeld beglichen sein.

Eine Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn ist kostenlos, bis zwei Wochen nach Kursbeginn sind CHF 75.– zu bezahlen. Ab der dritten Woche werden die vollen Kosten in Rechnung gestellt.

Für Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton Solothurn, die ein vom Kanton subventioniertes Kursangebot besuchen, gehen die allgemeinen Bestimmungen des Kantons Solothurn vor.

Anmeldung

Anmeldung

Name und Adresse
Aufenthaltsbewilligung

Anmeldung Kinderhort

Möchten Sie Ihr Kind oder Ihre Kinder für den Kinderhort anmelden?

Preisreduktion für Privatpersonen

Preisreduktion
AGB*

 

Ihre persönlichen Daten werden nur für interne Zwecke vom K5 Basler Kurszentrum verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Zusammenarbeit mit:

Zurück

© K5 Basler Kurszentrum