Neubeginn im Verkauf

Neubeginn im Verkauf

Sind Sie gerade auf der Suche nach einer Stelle im Verkauf? Dann ist unser praxisorientierter Verkaufskurs genau das Richtige für Sie. In einer Woche lernen Sie intensiv das für den Beruf grundlegend notwendige Wissen und absolvieren dann ein 4-wöchiges Praktikum, in dem Sie Berufserfahrungen sammeln. Der Kurs erhöht Ihre Chancen für einen (Wieder-) Einstieg in den Verkauf und findet dreimal im Jahr statt.

Kurs: Neubeginn im Verkauf
Kursdauer: 5 Wochen (1 Woche Kurs, 4 Wochen Praktikum inkl. 2 Tage Kassenkurs)
Kurszeiten: Montag bis Freitag, 09:00 – 11:30 Uhr, 13:00 – 16:30 Uhr
Prakikumszeiten: gemäss Arbeitsplan der Verkaufsfiliale, auch samstags
Kassenkurs: 2 Tage, 08:00 – 18:00 Uhr
Kinderbetreuung: nein

Preis:
Kurs: CHF 2'000.–

Eine definitive Anmeldung ist erst nach einem Aufnahmegespräch möglich. Mit der Online-Anmeldung bekunden Sie Ihr Interesse und bekommen von uns eine Einladung zum Gespräch.

Interessiert? Erfahren Sie unten mehr zum Kurs und den Voraussetzungen.

Spezielles: Wir halten Schutzmassnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ein. Bitte beachten Sie die diesbezüglichen Ergänzungen zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und die FAQ.

FAQ: Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zur Corona-Pandemie und unseren Kursen.

Praxisorientierte Grundlagen für den Verkaufsberuf in Deutsch sammeln im Kurszentrum Basel.
Mehr zum Kurs

Warum ist das Angebot Neubeginn im Verkauf das Richtige für Sie?
> Sie bereiten sich theoretisch und praktisch auf den Beruf als Verkäufer/-in vor.
> Sie erstellen einen Bewerbungsbrief für den Verkauf.

Welche Voraussetzungen bringen Sie mit?
> Sie haben gute Deutschkenntnisse (B1) und verstehen Schweizerdeutsch.
> Sie können zu den Ladenöffnungszeiten (bis 20 Uhr) und auch samstags arbeiten.
> Sie haben ein vollständiges aktuelles Bewerbungsdossier.

Was lernen Sie bei uns?
> Umgang mit Kundinnen und Kunden
> Grundlagen der Kommunikation
> Einführung in die Arbeit an der Kasse
> Warenpräsentation
> Warenkunde
> Anforderung und Möglichkeiten im Verkauf
> Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz
> Umgang mit Stress und körperlicher Belastung
> Bewerbungsbrief für eine Stelle im Verkauf

Prüfungen und Zeugnisse
> Kurszertifikat bei 80% Anwesenheit
> Schriftliche Tests am Ende der ersten Kurswoche, um die Theoriekenntnisse zu prüfen
> Abschlussbericht, in dem durch die zuständige Filialleitung das Praktikum beurteilt wird

Wie lernen Sie bei uns?
> alltagsnah: Sie lernen anhand von praktischen Beispielen.
> handlungsorientiert: Bei uns wird Interaktion und Kommunikation gross geschrieben.
> teilnehmerzentriert: Wir gehen auf Ihr individuelles Lerntempo ein – von der Gruppenbildung bis zum Abschluss.
> bedürfnisorientiert: Sie bestimmen Ihren Lernprozess. Wir unterstützen Sie dabei.
> abwechslungsreich: Sie lernen alleine, zu zweit und in Gruppen mit verschiedenen Medien.
> flexibel: Wir bieten auf Anfrage auch Aufgabenhilfe.

Noch mehr Wissenswertes
> Sie lernen mit maximal 16 anderen Kursteilnehmenden zusammen.
> Wir empfehlen 3-5 Stunden Selbststudium in der Woche.

So lernen Sie bei uns erfolgreich Deutsch – genau auf Sie zugeschnitten.

AGB Kurs

Nach Kursabschluss wird eine schriftliche Teilnahmebestätigung ausgestellt, mit Angabe von Kursinhalten, Kursdaten und Anzahl Lektionen, wenn der Kurs zu Ende besucht wurde.

Ratenzahlungen sind möglich. Die erste Rate ist mit Kursbeginn fällig. Bis zum Ende des Kurses muss das gesamte Kursgeld beglichen sein.

Eine Abmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn ist kostenlos. Danach werden die vollen Kosten in Rechnung gestellt.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie ist das K5 Basler Kurszentrum verpflichtet Schutzmassnahmen (z.B. Distanzhalten) umzusetzen. Mit der Kursanmeldung bestätigt die Kursteilnehmerin, der Kursteilnehmer, dass das K5 Basler Kurszentrum berechtigt ist, bei Bedarf entsprechende Massnahmen in der Kursstruktur vorzunehmen/anzupassen z.B. Umstellung des Präsenzunterrichts auf «Distance Learning».

Dass die Teilnehmerin, der Teilnehmer am Distance Learning teilhaben kann, setzt voraus, dass sie oder er über entsprechende digitale Geräte (Computer, Tablet) sowie über einen Internetanschluss verfügt und diese bedienen kann (inkl. beispielsweise das Herunterladen von Videokonferenz-Apps u.ä.). Die diesbezügliche Verantwortung liegt bei der Teilnehmerin, beim Teilnehmer. Leihgeräte sind in begrenzter Anzahl beim K5 erhältlich.

Die Kurskosten bleiben bei vorgenannten Massnahmen in vollem Umfang geschuldet. Lektionen im «Distance Learning» werden entsprechend als Präsenzunterricht gewertet.

Im Weiteren ist das K5 Basler Kurszentrum befugt, Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Kurs auszuschliessen, falls damit behördliche Anweisungen umgesetzt werden.

Beispiele hierfür können sein:

  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Krankheitsanzeichen aufweisen und/oder die die behördlichen Hygienemassnahmen nicht oder nur ungenügend umsetzen
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die gemäss Bundesamt für Gesundheit einer Risikogruppe angehören
  • Teilnehmende, die sich gemäss Bundesamt für Gesundheit oder ärztlicher Verordnung selbst isolieren müssen

Die Kurskosten bleiben bei vorgenannten Massnahmen in vollem Umfang geschuldet.

Interessensbekundung

Anmeldung

Name und Adresse
Aufenthaltsbewilligung
AGB*

Zurück

© K5 Basler Kurszentrum
Diese Seite verwendet keine personen bezogenen Cookies. Durch «Akzeptieren» stimmen Sie der weiteren Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung
Akzeptieren